06.11.2018 - 12:37

Werbung könnte WhatsApp-Nutzer vertreiben

Beim Instant Messenger WhatsApp wird es künftig Werbung innerhalb der „Status“-Funktion geben. Das bestätigte Vizepräsident Chris Daniels. Die Nutzer sehen dies kritisch und würden deswegen sogar den Messenger wechseln.

Besonders beim jüngeren Publikum ist der Wechselwille laut einer YouGov-Umfrage mit 61 Prozent groß, allerdings ist hier auch die Anzahl der Nutzer deutlich größer als in anderen Altersgruppen. Nur drei Prozent der 18- bis 24-Jährigen gaben an, WhatsApp nicht zu verwenden.Infografik: Werbung könnte WhatsApp-Nutzer vertreiben | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Opens external link in new windowStatista.

posten in:


Ressort: Applikationen, Statistik
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper