14.11.2018 - 10:19

WeQ stellt KI-Lösung gegen Mobile-Ad-Fraud vor

Der Mobile-Advertising-Spezialist WeQ launcht die neue Anti-Fraud-Lösung WeQ Shield. Sie basiert auf Künstlicher Intelligenz und nutzt Machine Learning, um Mechanismen zur Betrugserkennung und -bekämpfung laufend anzupassen.

„Systeme, die regelbasiert arbeiten, müssen ständig gewartet werden und können deshalb Fraud weder effizient vorhersagen noch vermeiden. Darauf haben sich die Betrüger längst eingestellt und können solche Tools spielend knacken. Machine Learning hingegen ermöglicht es, in Echtzeit Fraud zu verhindern, weil es sich auf neue Methoden sofort einstellen kann“, erklärt Sven Lubek, Managing Director von WeQ.

Da Mobile Advertising ständig neuen Fraud-Methoden ausgesetzt ist, arbeitet das Unternehmen kontinuierlich an WeQ Shield. Die Experten nutzen Machine Learning, um täglich Datenpunkte im dreistelligen Millionenbereich nach Abweichungen zu durchforsten. Metriken, die dabei beobachtet werden, sind beispielsweise Click-to-Install-Time (CTIT), Session-IDs, Typen mobiler Endgeräte und Betriebssysteme. Auffälligkeiten in den Traffic-Strömen werden vom System gespeichert. Es lernt ständig dazu und hilft so dabei, Ad Fraud im Vorfeld zu erkennen und Gegenmaßnahmen einzuleiten.

posten in:


Ressort: M-Advertising, Business Solutions
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper

Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.