25.07.2017 - 10:02

Sind großzügige Loyalty-Programme besser?

Loyalty-Programme können wesentlich mehr, als den Kunden nur Punkte für ihren Einkauf gutzuschreiben. Doch von VIP-Events über verschiedene Level bis Gratisversand stellt sich die Frage: was wollen eigentlich die Kunden?

In einer Studie definiert der New Yorker Marktforscher L2 einen optimalen Korridor zwischen Kundenzufriedenheit und Aufwand für das Unternehmen, in dem sich ein Loyalty-Programm bewegen kann. So bestehe zum Beispiel mit manchen Boni das Problem, dass sie das Unternehmen mehr kosten, als sie einbringen. Die Grafik zeigt, welche Loyalty-Features wie eingeordnet werden können.

posten in:


Ressort: Marketing, Studie
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.