23.03.2016 - 10:44

Loop21 bietet Location-based-Services für Weltcup-Gäste

Besucher des Audi FIS Ski World Cup im slowakischen Jasná wurden dank einer Lösung von Loop21 mit verschiedenen ortsbasierten Diensten versorgt. Hierzu baute das Unternehmen ein WLAN-Netz auf, das auch Zugang zum Internet bot.

Über ein Public Wi-Fi Hotspot für die Gäste, die VIP-Area und das FIS-Team machte Loop21 eine individuelle Landing Page abrufbar, die neben dem freien Internetzugang auch aktuelle Informationen zum Weltcup und verschiedene, angepasste Angebote für die Gäste ermöglichte. Das komplette System wurde für den Eventzeitraum von 5. bis 6. März 2016 konzipiert, installiert und betreut, in dieser Zeit nutzten laut Angaben des Partners Alpdest CEE über 2.800 Besucher den Service. Mit Hilfe des Moduls „Device Flow Analysis“ wurden dabei auch wertvolle Auswertungen über die Benutzer, deren Bewegungen und Nutzungsverhalten generiert.

,,

 

Mobile Lösungen im stationären Handel

Der stationäre Handel wird immer online-ähnlicher - dank mobilen Lösungen. Im Interview spricht INNOMOS-Geschäftsführer Dimitri Völk über die Entwicklung solcher Lösungen.
Opens external link in new window...mehr


Veranstaltungen 2016

Keine Artikel in dieser Ansicht.