24.08.2017 - 09:43

Künstliche Intelligenz erstellt Anzeigen automatisch

Die „Dynamic-Creative-Optimization-Technologie“ von Adikteev nutzt künstliche Intelligenz und Machine Learning um in Echtzeit individuelle Anzeigen für jeden Nutzer zu konfigurieren. Nun kommt die Lösung nach Deutschland.

Bei Dynamic Creative Optimization (DCO) gibt es keine fest definierten Anzeigenlayouts. Stattdessen bilden Anzeigenschablonen die Grundlage, die sich aus verschiedenen Elementen zusammensetzen: Meist sind das ein Key Visual oder Produktfoto, Hintergrund, Call-to-Action und ein Kurztext. Für jedes Element werden unterschiedliche Versionen und Parameter hinterlegt. Ein Algorithmus soll verschiedene Layout- und Textoptionen testen und so ermitteln, welche User auf welche Kombinationen am besten reagieren. Auch Variablen wie Animationseffekte und die Zeitspanne bis zum Einblenden des Call-to-Action sollen in verschiedenen Versionen miteinander verglichen werden können. Das Gelernte wende die künstliche Intelligenz dann an, um jedem Nutzer individuell und in Echtzeit die passende Anzeige auszuspielen, so Adikteev. Dies soll dazu führen, dass Kunden das Produkt sehen, das sie mit hoher Wahrscheinlichkeit am meisten interessieren wird, in der Farbgebung, Tonalität und Animation, die die beste Conversion erzeugen soll.

Die DCO-Lösung wird seit Anfang 2016 entwickelt und ist für französische Kunden wie Showroomprivé und die Gaming-App „The Walking Dead“ bereits seit letztem Jahr im Einsatz. Dabei liege die Conversion Rate der Anzeigenvariante mit dem besten gemessenen Werten im Durchschnitt um knapp 50 Prozent über der Performance der am wenigsten geeigneten Version. Eine französische Fashion-App konnte die Conversion Rate gar um 380 Prozent und die Anzahl der App Downloads um 80 Prozent steigern, so das Unternehmen.

posten in:


Ressort: M-Advertising, Marketing
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper