04.07.2017 - 10:34

Karstadt setzt auf Mobile Commerce App

Mit digitaler Kundenkarte und Barcode-Scanner ausgestattet soll die neue App von Karstadt das mobile Einkaufen deutlich erleichtern. Auch die Verfügbarkeit von Artikeln in der Wunschfiliale soll mit ihr überprüft werden können.

Neben den für Shopping-Apps üblichen Katalogen, Rubriken und Filtern zum Stöbern bietet die verschiedene Möglichkeiten an, sollte sich der User zum Kauf entschließen: so wird er entweder direkt aus der App heraus zur entsprechenden Stelle im Online-Shop weitergeleitet oder die App überprüft, ob das Produkt in der Wunschfiliale zur Verfügung steht. In der Filiale vor Ort kann der Kund den Barcode eines Wunschartikels scannen und diesen innerhalb der App aufrufen. Daneben bietet die App noch den üblichen Filialfinder sowie eine digitale Kundenkarte. Events in der gespeicherten Stammfiliale finden zudem automatisch ihren Weg in den Kalender des Nutzers. Entwickelt wurde die Anwendung von APPSfactory.

posten in:


Ressort: Applikationen, Commerce
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.