06.02.2017 - 12:36

iNUI Studio präsentiert Technologie für digitale Schaufenster

Schaufenster und Bildschirme sind Magnete für die Aufmerksamkeit der Kunden. Diverse Anbieter verbinden daher beides miteinander. Mit der AIRxTOUCH Bar bringt nun das Luxemburgische iNUI Studio Bewegung in den Markt.

Viele Konzepte zur Digitalisierung von Schaufenstern setzen auf Microsofts Kinect, um dem Betrachter die Interaktion per Gestensteuerung zu ermöglichen. Das Luxemburgische iNUI Studio geht mit der selbst entwickelten AIRxTOUCH Bar andere Wege. Das – laut Hersteller – Besondere dabei: sie funktioniert mit jeder Fläche ungeachtet der Umgebungsbedingungen. Auch zwei- und dreifach verglaste Scheiben sowie Drahtglas sollen kein Hindernis darstellen. Zudem unterstützt das Gerät NFC, wodurch Interaktionen mit Mobiltelefon, Treue- oder Kreditkarten möglich werden.

Bei der Vermarktung in Europa arbeitet das Unternehmen mit Samsung zusammen, bei Software verlässt man sich auf Windows 10. Laut Hersteller-Angaben ist die AIRxTOUCH Bar mit allen Windows 10 App kompatibel. Ferner ist es geplant, einen speziellen App Store auf den Markt zu bringen, der für europäische Entwickler zugänglich ist.

posten in:


Ressort: Marketing, M-Development
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.