05.12.2017 - 12:04

Integration von Relution in GitLab zur schnelleren App-Entwicklung

Die Funktionen von GitLab ermöglichen es Entwicklern den Entwicklungs-Lifecycle abzudecken. Mit Relution hingegen werden die Prozesse um ein App-Projekt wie Rechte-Management, Distribution oder Release-Management verwaltet.

Die Kombination der beiden Plattformen soll dabei helfen den internen Koordinationsaufwand zu reduzieren, die Fehlerquote zu senken und den Fokus auf die Kernaufgaben der Digitalisierung zu lenken. Damit soll ein Unternehmen in seiner strategischen Mobilisierung effizienter werden und effektiv Zeit und Geld sparen. Dazu Stefan Jauker, CTO von M-Way Solutions: „Aus zahlreichen Projekten kennen wir die vielen Herausforderungen, die sich den unterschiedlichen Parteien bei der App-Entwicklung stellen sehr gut. Unsere Absicht ist, mit der Integration von GitLab in Relution es für die Mitarbeiter einfacher zu machen und dabei einen klaren betriebswirtschaftlichen Vorteil für unsere Kunden zu schaffen. Wir wollen den Unternehmen, die Relution in Kombination mit GitLab einsetzen, ITseitig einen Wettbewerbsvorteil ermöglichen.“

posten in:


Ressort: Applikationen, M-Development
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.