13.03.2017 - 16:10

Google und Levi’s stellen intelligente Jacke vor

Mit dem „Project Jacquard“ wollen Google und Levi’s moderne Technologien in das Bekleidungsgeschäft bringen. Das erste Ergebnis des Projekts wurde nun vorgestellt: eine Jacke, die sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbindet.

Die Jacke vom Modell „Commuter“ kommuniziert per Bluetooth mit dem Smartphones des Nutzers. über spezielle in den Stoff eingewebte Leiterbahnen kann er durch Berührungen und Gesten bestimmte Befehle erteilen, zum Beispiel Musik wechseln oder Anrufe annehmen. Unterwegs soll die Jacke zudem bei der Routenplanung helfen. Ab Herbst soll das erste Produkt des Opens external link in new windowProjekt Jacquard im Handel erhältlich sein, als Preis stehen 350 US-Dollar im Raum.

Mit dem Jacquardwebstuhl revolutionierte der französische Seidenweber und Erfinder Joseph-Marie Jacquard einst die Produktion von Textilien. Seine Maschine erlaubte es, mit Hilfe von Lochkarten automatisch bestimmte Muster in Stoffe zu weben, ohne dass ein Weber dies von Hand erledigen musste. Seinen Webstuhl präsentierte Jacquard im Jahr 1805, womit er einen entscheidenden Beitrag zur Industrialisierung leistete. Google und Levi’s haben ihr Projekt also nach keinem geringen Vorbild benannt.

posten in:


Ressort: M-Development, Geräte
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.