16.05.2017 - 10:13

Bahn will Fahrten automatisch über Smartphones abrechnen

Digitale Fahrscheine auf Smartphones bei der Deutschen Bahn sind schon länger in Gebrauch – nun will die Bahn zukünftig ganz auf gedruckte Tickets verzichten. Die hierfür nötige Infrastruktur sei bereits vorhanden.

Der Bild am Sonntag erklärte Bahnchef Richard Lutz, dass die Züge schon bald über das Handy eines Passagiers erkennen, dass er eingestiegen ist. Da ja inzwischen auch die 2. Klasse im ICE kostenlose Internetverbindungen anbietet, sei die hierfür nötige Infrastruktur bereits vorhanden. Steigt der Fahrgast aus, werde die Fahrt automatisch abgerechnet.

Die Reaktionen auf die Ankündigung fielen verhalten aus. So fürchteten Leser von Opens external link in new windowSpiegel Online etwa den Kontrollverlust über ihre Daten und warfen die Frage auf, was mit solchen Menschen sei, die kein Smartphone besitzen oder gerade einen leeren Akku haben. Die Opens external link in new windowSüddeutsche Zeitung schreibt, die Bahn schieße mit den Plänen über das Ziel und hinaus und betont ein „Recht auf Papier“. Die Opens external link in new windowtaz wiederum macht auf die Verwundbarkeit des Systems durch Cyberangriffe aufmerksam – ein Vorteil für die Kunden, die dann kostenlos durch die Republik fahren könnten.

Der Schweizer Online-Dienst Opens external link in new window20Minuten weist darauf hin, dass auch in der Schweiz die SBB und regionale Bahnbetreibe an Lösungen arbeiten, die die Fahrten der Kunden automatisch registrieren und abrechnen sollen.

Allzu schnell dürfte die Lösung aber gar nicht kommen – das Projekt befinde sich noch im Versuchsstadium, viele Fragen seien daher noch gar nicht geklärt, etwa auch die nach Senioren ohne Smartphone. "Aber ich glaube, dass diese Entwicklung in den nächsten Jahren Stück für Stück kommen wird", so der Bahnchef.

posten in:


Ressort: Applikationen, Mobile
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr