30.11.2017 - 09:52

Amazon will Entwicklung von VR- und AR-Apps beschleunigen

Das Potential von Augmented und Virtual Reality ist groß, von der Wartung industrieller Anlagen bis hin zur Consumer Experience ist für jeden was dabei. Die Entwicklung ist aber eine Herausforderung – die Amazon nun angeht.

Mit der neuen Plattform Amazon Opens external link in new windowSumerian will Amazon Web Services (AWS) das Entwickeln von Apps für die virtuelle oder erweiterte Realität (VR/AR) vereinfachen. Sie soll einen unkomplizierten Einstieg in die Materie ermöglichen, indem Schablonen für bestimmte Objekte oder den menschlichen Körper angeboten werden. Ab Anfang Dezember kann eine erste Preview von Sumerian benutzt werden, der Dienst selbst soll kostenfrei sein, nur für den genutzten Speicherplatz müssten die Anwender bezahlen.

posten in:


Ressort: M-Development, Applikationen
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr


Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.