09.01.2018 - 09:46

Alexa macht Cortana auf Windows 10 Geräten Konkurrenz

Der Sprachassistent Alexa wird für Amazon immer zentraler: Auf der CES in Las Vegas gab das Unternehmen bekannt, dass er auch als App auf Windows-PCs landen werde – zusätzlich zu weiteren Geräten und Wearables.

Laut einem Bericht von Opens external link in new windowTheVerge plant Amazon Alexa auf alle Windows-Notebooks und -Desktops bringen, die 2018 auf den Markt kommen. Dabei kooperiert das Unternehmen laut dem Bericht mit allen großen PC-Herstellern, darunter HP, Lenovo, Asus und Acer. Die Alexa-App soll im Frühjahr veröffentlicht werden. Bedingung ist allerdings die Verfügbarkeit von Mikrofonen mit Fernfeld-Spracherfassungstechnologie, die permanent auf die Erkennungswörter „Alexa“ oder „Computer“ horchen. Erste Modelle wurden auf der CES bereits vorgestellt.

Die Opens external link in new windowim August angekündigte Integration von Alexa und Cortana verzögert sich indessen.

posten in:


Ressort: Geräte, Applikationen
Maximilian Feigl

Show Your App Award

Die Suche nach der Super-App

Der Show Your App Award geht 2018 in die achte Runde. Neben dem Jury-Voting findet ein spannender Consumer-Voting-Marathon statt. Apps können bis zum 02. Februar 2018 eingereicht werden.

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper