27.06.2018 - 10:10

Adsquare führt kontextuelles Targeting für In-App-Werbung ein

Mit der kontextbezogenen Zielgruppenansprache kann die Mobile Data Exchange Adsquare bei mobiler Werbung komplett auf Cookies verzichten. Dabei agiert Adsquare als neutrale Plattform, die kontextuelle Daten Dritter vermittelt.

Die Daten stammen von Anbietern wie Grapeshot, Priori Data und 42 Matters, Werbekunden können über die Adsquqre-Plattform auswählen, auf welche Datenpools sie zurückgreifen wollen. Das Targeting im Kontext soll nicht nur die Relevanz für den Verbraucher und somit die Werbewirksamkeit erhöhen. In Zeiten der DSGVO sei auch der Verzicht auf Cookies ein Vorteil, so das Unternehmen.

posten in:


Ressort: M-Advertising, Marketing
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper