SevenVentures Pitch Day auch 2019 wieder auf der DMEXCO

Mit dem SevenVentures Pitch Day suchen DMEXCO und SevenVentures unter dem Motto „Creating a mass market brand!“ das innovativste Start-up im B2C-Bereich. Die Bewerbungsphase für den Wettbewerb ist nun gestartet.

DMEXCO und SevenVentures, der Investmentarm der ProSiebenSat.1 Media SE, führen ihre strategische Partnerschaft aus dem vergangenen Jahr weiter. Somit gibt es auch in diesem Jahr wieder neben dem DMEXCO-eigenen Start-up-Wettbewerb The HATCH (Gewinner 2018: MeasureMatch, eine Plattform, die es Unternehmen erleichtern soll, Experten aus den Bereichen Daten, Analytics und Technologie zu rekrutieren) den SevenVentures Pitch Day (7VPD). Unter dem Motto „Creating a mass market brand!” ermöglicht das Top-Format den teilnehmenden Start-ups, ihre Geschäftsidee zu präsentieren und relevante Kontakte zu Entscheidern und strategischen Kooperationspartnern aufzubauen. Als Preisgeld hat SevenVentures wieder ein umfangreiches Media- und Service-Paket ausgelobt, das sich aus drei Millionen Euro an TV-Werbegeldern sowie 30.000 Euro für die Produktion eines eigenen TV-Spots zusammensetzt.

Anzeige

Am Wettbewerb können sich kreative und innovative B2C-Start-ups mit außergewöhnlichen oder einzigartigen Produkten beziehungsweise Dienstleistungen beteiligen. Voraussetzung ist, dass die Unternehmen bereits ein skalierbares Geschäftsmodell haben und somit die Nachfrage, die aus einer erfolgreichen TV-Kampagne resultiert, bewältigen können. Teilnehmen können sowohl deutsche Unternehmen, die ihr Produkt oder ihre Dienstleistung auf den TV-Sendern von ProSiebenSat.1 bewerben möchten, als auch internationale Unternehmen, die planen, im deutschen Markt aktiv zu werden.

Die diesjährige Jury des 7VPD setzt sich wieder aus erfahrenen Branchenexperten zusammen. In diesem Jahr sind Dr. Jens Pippig, CEO SevenVentures, sowie Moderator und Start-up-Investor Joko Winterscheidt Mitglieder der Jury.

Anmeldung

Vom 10. Juli bis zum 22. August 2019 können Start-ups ihre Bewerbung über die SevenVentures-Webseite (www.sevenventures.de) einreichen. Aus diesem Pool werden drei Finalisten für das Finale auf der DMEXCO ermittelt. Diese erhalten jeweils ein Start-up Stage Package im Future Park der DMEXCO. Ein viertes Finalticket wird in Form einer Wildcard unter den Start-ups vergeben, die auf der DMEXCO einen Ausstellerplatz im Future Park haben. Unter dmexco.com/de/future-park können sich junge Unternehmen für einen der Ausstellerplätze anmelden. Die anschließende Kandidatenauswahl für die Wildcard erfolgt durch die Koelnmesse.

STARTSEITE