Letzte Meile: Zalando liefert in Dänemark zum Nachbarn

Die letzte Meile ist für Onlinehändler einer der größten Schmerzpunkte, denn zu oft klappt die Zustellung nicht zur Zufriedenheit des Kunden. Daher lassen sich Unternehmen immer wieder etwas Neues einfallen – so wie jetzt Zalando.

In Dänemark ergänzt der Modeversand sein Liefernetzwerk um bis zu 50 von Privatpersonen betriebene Abhol- und Abgabestellen. Dadurch können Kunden in Teilen von Aarhus und Kopenhagen ihre Bestellungen direkt an einen Nachbarn liefern lassen, der eine solche Abholstation betreibt. Dadurch wird sichergestellt, dass auch jemand vor Ort ist, der das Paket annehmen kann. Registrieren können sich Menschen, die tagsüber regelmäßig Zuhause sind, beispielsweise Selbstständige, Rentner oder Eltern. Für ihren Service erhalten sie eine stückbasierte monatliche Vergütung.

Anzeige

Der Service, mit dem Zalando die Zufriedenheit und Effizienz auf der letzten Meile steigern will, ist zunächst für drei Monate verfügbar und wird von dem niederländischen Unternehmen Homerr verwaltet. Unterstützt wird Zalando dabei von PostNord, dem Logistikpartner der Online-Plattform in Skandinavien. Das Unternehmen sorgt nicht nur für die Zustellung und Abholung der Pakete in den registrierten Haushalten, sondern stellt auch die IT-Infrastruktur bereit und übernimmt die Kundenkommunikation. Zalando Kunden erhalten von PostNord eine Zustellbenachrichtigung per SMS oder E-Mail und können ihre Bestellung zwischen 16 und 20 Uhr abholen. Die privat betriebenen Abhol- und Abgabestellen ergänzen das landesweite Netz von Packstationen und etwa 1.300 PostNord-Filialen.

„Bei Zalando arbeiten wir kontinuierlich daran, das Einkaufserlebnis für unsere Kunden noch flexibler und komfortabler zu machen. Der neue Pilot ist ein spannender Ansatz für die Zustellung auf der letzten Meile: Kunden, die viel unterwegs sind, können sich ihr Paket bequem in ihre Nachbarschaft liefern lassen. Durch die Bündelung von Lieferungen reduziert sich zudem die Umweltbelastung”, sagt Remko Bakker, Lead Zalando Logistics Platform Services über die Weiterentwicklung der letzten Meile in Dänemark.

STARTSEITE