iPhone-Absatz geht zurück

Anzeige

Im Jahr 2016 vermeldete Apple einen Rekord: Über eine Milliarde iPhones hatte der Konzern bis dahin verkauft. Doch im folgenden Jahr begann eine für das Unternehmen nachteilige Entwicklung. Seit 2017 sinkt der Absatz der Smartphones deutlich.

Infografik: Sind die großen Zeiten des iPhones vorbei? | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Anzeige

Wie die Grafik von Statista zeigt, liegen die bisherigen Quartale laut Businesswire in 2019 deutlich unter denen des Vorjahres. Veränderungen beim iPhone 11, das am 10. September vorgestellt wird, sollen den Trend umkehren. Ob Verbesserungen bei Kamera und Akku sowie der erwartetet USB-C-Anschluss die Masse der Verbraucher wieder von Apples Premium-Smartphone überzeugen können, wird sich zeigen.