boon Planet integriert Banking- und Loyalty-Funktionen

Nach erfolgreicher Pilotphase ist boon Planet von Wirecard nun für alle Nutzer verfügbar. Die Payment-App integriert Services wie Versicherungen, digitale Loyalty-Funktionen und Mobilitätsdienste sowie Überziehungskredite und Sparpläne.

Mit boon Planet lässt sich ein vollumfassendes digitales Bankkonto eröffnen. Nutzer können SEPA-Überweisungen an Dritte tätigen und eine physische Debit-Mastercard in Kombination mit ihrer boon App verwenden. Zudem haben sie einen kompletten Überblick über alle Finanzen und können mit einem Smart Device oder einer Karte kontaktlos bezahlen. Dank der Multi-Banking-Funktion sollen Nutzer zudem bald die Konten anderer Banken zu boon Planet hinzufügen können, um von einem ganzheitlichen Überblick über ihre Finanzen zu profitieren. Auch werden weitere Banking-Services wie Überziehungskredite und Sparpläne integriert.

Anzeige

Neben Banking und Payment bietet boon Planet zukünftig auch Loyalty-Lösungen: Nutzer können mit jeder Zahlung digitale Prämienpunkte sammeln und das Guthaben für Zahlungen über die App einlösen. Auch kommen weitere digitale Finanzdienstleistungen wie Versicherungen hinzu. So können zum Beispiel Produkte, die Nutzer mit boon bezahlen, gleich mitversichert werden. Strategische Partnerschaften mit Mobilitätsanbietern sind ebenfalls geplant, die beispielsweise Verkehrs-Apps direkt in boon Planet integrieren. So können Verbraucher aus boon Planet heraus ein Taxi bestellen oder öffentliche Fahrradverleihdienste nutzen und gleich zahlen.

boon Planet ist ab sofort für alle Android-Nutzer in Deutschland erhältlich, eine iOS-Version steht ebenfalls in den Startlöchern. Auch weitere Länder sollen schon bald folgen.

STARTSEITE