Anzeige

Mode-Bestellungen im Ausland bis zu 40 Prozent preiswerter

Wer bei einem Online-Versandhändler in Großbritannien statt in Deutschland bestellt, kann viel Geld sparen. Laut einer Studie des Anbieters für Auslandszahlungen TransferWise betragen die Preisunterschiede bis zu 40 Prozent.

Reaktionszeit unter 60 Sekunden dank WhatsApp Business API

Die Privatfluggesellschaft GlobeAir konnte ihre Reaktionszeit bei Kundenanfragen auf unter 60 Sekunden reduzieren. Grund dafür ist die Implementierung der WhatsApp Business API in den unternehmensintern verwendeten Messaging-Service Slack.
Location Standortdaten

Nexiga und HERE schließen Partnerschaft

Der Spezialist für Location Intelligence und Geomarketing Nexiga und HERE Technologies, weltweiter Anbieter für Standortdienste im Bereich Mapping, Routing und Geocoding, kooperieren auf strategischer Ebene.

Pinterest bringt Katalog-Funktion nach Deutschland

Das Bilder-Netzwerk Pinterest macht sich mit neuen Funktionen hübsch für Händler und Marken. So dürfen nun auch ausgewählte Partner in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien die Katalog-Funktion von Pinterest nutzen.
kontaktlos bezahlen Digitalisierung

Die Digitalisierung des Handels: Eine Bestandsaufnahme

Die Digitalisierung ist eine der größten Herausforderungen für den Handel. So halten sich 73 Prozent der deutschen Handelsunternehmen hier für Nachzügler und nur 23 Prozent für Vorreiter und Gestalter. Eine Studie des Bitkom gibt einen Überblick über die Situation.
Kartoffelchips Online-Shopper

Online-Shopper suchen am häufigsten nach Eis und Chips

Verbraucher interessieren sich bei ihrer Online-Recherche vor allem für Genussmittel und Dinge des täglichen Bedarfs – und kaufen diese dann auch im Netz. Zu diesem Ergebnis kommt eine FMCG-Analyse der Online-Visibility-Management-Plattform SEMrush.

H&M startet eigenen Marktplatz

Testweise dürfen nun andere Modemarken die Plattform von H&M als Marktplatz nutzen. Dabei werden die Produkte nicht nur online platziert, sondern auch in den Filialen, was den Unternehmen eine maximale Präsenz sichern soll.
LOCA conference

„Der stationäre Handel stirbt nicht, er entwickelt sich weiter“

Mit „Retail-as-a-Service“ erschließen stationäre Händler neue Umsatzpotentiale und erhöhen die Attraktivität ihrer Filialen. Dabei spielt die Kundenansprache online wie stationär eine große Rolle. Die 6. LOCA conference widmet sich am 06. und 07. Februar 2020 in Wiesbaden dem Thema.

Emmas App bringt E-Food in ländliche Regionen

Lebensmittellieferdienste tummeln sich in Großstädten, wo es Verbraucher nie weit zum nächsten Supermarkt haben. In ländlichen Gebieten, in denen die nächste Einkaufsmöglichkeit oft mehrere Kilometer entfernt liegt, springt nun Emmas App in die Bresche.

Die DMEXCO 2019 im Rückblick

Rund 1.000 Aussteller aus 40 Ländern, mehr als 600 Speaker und rund 40.000 Besucher: So lautet die Bilanz der DMEXCO 2019. Über eine erfolgreiche Premiere konnten sich dabei der neu konzipierte Future Park in Halle 9, die Demo Arena und die DMEXCO App freuen.

Aktuelles

Expertenwissen