GfK-Studie zur Wirksamkeit mobiler Videowerbung

Mobile gewinnt für Verbraucher zunehmend an Bedeutung, weswegen auch Werbetreibende den mobilen Kanal verstärkt in ihre Kommunikation integrieren. Facebook und die GfK haben daher die Wirksamkeit mobiler Videowerbung untersucht.

Qualtrics baut Benchmark-Bibliothek für Experience Management aus

Der Anbieter von Experience-Management (XM)-Software Qualtrics erweitert seine Benchmark-Bibliothek: Kunden des Unternehmens erhalten jetzt auch Zugriff auf Benchmarks und Marktstudien des Anbieters NPS Prism.

Ströer und Otto Group Media planen Joint Venture

Zusammen verfügen Ströer und die Otto Group Media über mehr als 50 Millionen Datensätze von Verbrauchern. Diese wollen sie in dem Joint Venture „OS Data Solutions“ bündeln und so einen der größten deutschen Datenpools für Login und E-Commerce schaffen.

E-Commerce: So schaffen Start-ups den Sprung in die Schweiz

Der internationale Postdienstleister Asendia hilft Start-ups bei der Expansion ins Ausland. Für das E-Commerce-Geschäft in der Schweiz hat Asendia nun einen Leitfaden mit Fakten und Tipps für Unternehmensgründer entwickelt.

Verbraucher fordern Verknüpfung von On- und Offline-Shopping

Immer mehr Händler verknüpfen ihre physischen Läden mit digitalen Kanälen. Doch wollen die Kunden dies überhaupt? Eine aktuelle Studie zeigt: 82 Prozent der Verbraucher greifen beim Einkaufen auf mehrere Kanäle zurück.

Verbraucher wünschen sich weiter lokale Geschäfte

Das Verschwinden der Vielfalt an Geschäften und Kleingewerben wird von 80 Prozent der Deutschen bedauert, wie das Meinungsforschungsinstitut Mente>Factum herausfand. Dabei erkennen immer mehr, dass sie an der Entwicklung eine Mitschuld tragen.

Start der Klarna Card in Deutschland

Der europäische Zahlungsanbieter Klarna startet in Kooperation mit Visa die Klarna Card in Deutschland. Mit ihr können die Verbraucher online und am POS ihre individuellen Zahlungs-Bedürfnisse umsetzen.

So behalten Unternehmen die Kontrolle über ihre Marke im digitalen Universum

Konsumenten nutzen Suchmaschinen, Sprachassistenten, Bewertungsportale, Navigationsdienste, Apps, Soziale Medien und viele weitere Plattformen, um mit Marken zu interagieren. Mit einer ‘Digital Knowledge Management’-Strategie stellen Unternehmen sicher, die Kontrolle über all diese Unternehmensdaten im Netz zu behalten.

Schuhfilialist Kienast strukturiert Omnichannel-Prozesse neu

Mit rund 400 Geschäften und 2.200 Mitarbeitern ist die Kienast-Unternehmensgruppe einer der führenden Schuhhändler in Deutschland. Mit Hilfe von Zucchetti verbessert sie nun ihre Prozesse im Online- und Offline-Geschäft.

Studie: Selbsteinschätzung deutscher Marketingleiter

Nur jeder dritte deutsche Marketingverantwortliche hält die Marketing-Performance seines Unternehmens für sehr gut. Das hat Qualtrics in einer gemeinsamen Studie mit dem Deutschen Marketing Verband ermittelt.

Aktuelles

Expertenwissen